Billy Talent im Den Atelier, höllisch heiß.

Billy Talent bringt bereits am ersten Abend "Den Atelier" fast zum Schmelzen.

Die kanadische Band BILLY TALENT füllt eigentlich mühelos große Hallen. Auf ihrer aktuellen Tour hat sich die Band allerdings erstmal kleine Clubs für ihre Shows ausgesucht. Es war also keine Überraschung, dass "Den Atelier" in Luxemburg, gleich zweimal ausverkauft meldet, denn das Fassungsvermögen des Live Clubs liegt bei gerade mal 1000 Fans und die kamen in Strömen. Punkt 21 Uhr ging es dann los und Billy Talent ließen keinen Zweifel offen, dass Sie die gleiche Show liefern werden, wie in den riesigen Hallen. Es dauerte keine 10 Minuten oder umgerechnet knapp 3 Songs, bis sich die Temperaturen im Den Atelier, dem Siedepunkt näherten. Passend dazu gab's den Song "Devil in a Midnight Mass". Danach rocken sich Billy Talent durch ihre fünf Alben, während die Stimmung und die Temperatur ständig steigt. Zur Halbzeit gibt es "Rusted by the Rain" während die ersten Tropfen Kondenswasser von der Clubdecke tropfen. Nach zwei Stunden endet der gemeinsame Saunagang von Band und Fans mit "Red Flag" und "Fallen Leaves". Die Fans erschöpften und durchgeschwitzten Fans können sich jetzt erstmal regenerieren, die Band "Billy Talent" muss morgen nochmal ran.

Fotostrecke - Billy Talent live im Den Atelier - 26-06-2018