Nena - Leuchtturm der neuen deutschen Welle

Nena präsentiert ihr aktuelles Album "Oldschool in der Rockhal

Nena ist für die meisten ihrer Fans fest verbunden mit dem Song "99 Luftballons", der Nena 1983 den großen Durchbruch in der "Neuen Deutschen Welle" verschafft hat. Die "Neue Deutsche Welle" ist lange vorbei, aber Nena ist die Einzige, die ihre Popularität bis heute immer wieder bestätigen konnte. Ihr 2005 erschienenes Album "Willst Du mit mir gehen" hielt sich knapp 30 Wochen auf Platz 1 der Charts. Und ihren Stil hat sie auch mit dem letzten Album "Oldschool", aus dem Jahr 2015,nicht geändert, es erfüllt die Erwartungen ihrer Fans. Und die waren am Freitag Abend nicht nur zahlreich erschienen, sondern auch sehr gespannt. Nena hatte an diesem Abend zur Unterstützung sogar ihre Zwillinge Saskias und Larissa mit dabei, die schön häufig zusammen mit ihrer Mutter gearbeitet haben. Und man merkt der vierfachen Mutter und zweifachen Oma ihre 56 auf der Bühne kein bisschen an. Die Show ist energiegeladen und Nena fegt mit ihren Kindern über die Bühne, als sei Sie selbst noch 25 und fast glaubt man es auch. Nena präsentiert an diesem Abend eine gute Mischung aus neuen und alten Songs und natürlich freuten sich die Fans am meisten über die Songs der "Neuen Deutschen Welle" und sangen kräftig mit bei "Nur geträumt", "Leuchtturm", "Irgendwie, irgendwo, irgendwann" und natürlich "99 Luftballons". Wir sind sicher, dass man von Nena noch einiges hören wird und der Nachwuchs steht auch schon in den Startlöchern.

Fotostrecke - Nena live in der Rockhal - 16-12-2016

Diese Seite teilen: