Kultregisseur Wes Anderson rettet das Weihnachtsfest

Der Werbespot für H&M's Weihnachtskollektion lässt sich sehen. Mit Star-Regisseur und Star-Besetzung kommt er daher und verzaubert alle.

Damit hat sicher niemand gerechnet: Kultregisseur Wes Anderson (Grand Budapest Hotel, The Royal Tennenbaums) produzierte einen innovativen Werbeclip für die Weihnachts-Kollektion des Modelabels H&M. In seinem unverkennbaren Stil - eine Mischung aus skurrilen Aufnahmen, pastelligen Farben und seinem originellem Retro-Charme - schuf Anderson mit "Come Together" einen Werbeclip der Extra-Klasse.

Tolle Aufnahmen und hochkarätige Besetzung hat der Spot zu bieten: kein geringerer als Adrien Brody spielt die Hauptrolle, einen Schaffner, dessen Zug zu Weihnachten im Schnee stecken bleibt. Er muss die traurige Botschaft von 11,5 Stunden Verspätung ankündigen.

Doch Weihnachten soll für niemanden ausfallen. Schnell organisiert er eine wundersame Weihnachts-Feier im Speisewagen und lädt alle Passagiere dazu ein. Hach. Der Zauber der Weihnacht!

Fast wirkt der Spot, wie der Trailer zu einem skurrilen und charmanten Weihnachtsfilm von Wes Anderson - H&M, neue Kollektionen und Klamotten geraten völlig in Vergessenheit.

Diese Seite teilen: