Das neue rosafarbene Kit-Kat

Das neue Kit-Kat schmeckt nicht nur anders, sondern sieht auch anders aus: Denn es ist rosa. Wie die neue Schokolade ankommt, hat die Morgencrew für Dich herausgefunden.

Das rosafarbene Kit-Kat ist der neue Hype bei allen Food-Bloggern und Naschkatzen hat seinen Weg von Japan auch nach Deutschland gefunden. Die neue Kit-Kat-Variante soll fruchtig und sommerlich schmecken.

Die Morgencrew wollte es nun genau wissen, ob die neue Schokolade auch besser ankommt und hat eine Blindverkostung gestartet.

Fruchtiger, erfrischender und keine künstliche Farbe

Natürlich gingen hier auch die Meinungen wieder einmal auseinander, doch insgesamt schneidet das rosane Kit-Kat gar nicht mal so schlecht ab. "Das Rosane hat besser geschmeckt, aber nicht besser ausgesehen", verriet uns ein Schokoladentester.

Immer wieder wiesen die Tester auch daraufhin, dass das rosafarbene Kit-Kat auch tatsächlich fruchtiger schmeckt. Doch es gab auch die Meinung, dass es etwas zu künstlich schmeckt.

Tatsächlich ist in dem neuen Kit-Kat aber keine künstliche Farbe drin. Der Kakao wird nur aus der Ruby-Bohne gewonnen und diese ist rosa.