Die RTL Radio Liebeserklärung an unsere Hörer

Viele tausend Hörer haben uns geschrieben, was sie von einem Radiosender wollen: Musik, Lachen, Nachrichten und eine Begleitung durch den Tag.

Daraufhin haben wir uns hingesetzt und aufgeschrieben, was wir für unsere Hörer sein wollen: Für Dich, für Euch, für die Stadt.

"Endlich August" – die mit "Das ist Berlin" gerade ihren ersten Hit feiern können – haben einen tollen Song dazu geschrieben, gesungen und produziert. Er heißt "Ich will nicht irgendwer sein" - eine Liebeserklärung von RTL Radio an unsere Hörer. 

Hör Dir hier den Song an:

Wer ist "Endlich August"?

Nico ist Musiker, Produzent und Songschreiber und Texter. Er war in der Band Lauter Leben und ist heute weltweit für Songwritings und Produktionen von Künstler wie Aurora, Balbina und Alice Merton unterwegs. Nico gibt Vorträge über Musikproduktionen, zuletzt im Januar 2017 in Chicago. Daneben macht er, wann immer er noch etwas Zeit findet auch gerne Auftragsproduktionen für Werbung.

Durch die musikalischen Vorstellungen der Berliner Morgenpost für Ihre Imagekampagne gab es die Chance auch etwas weiter als nur eine reine TV Kampagne zu denken und zu agieren. So ist das Projekt und Kollektiv Endlich August aus Nicolas Rebscher, Alex Römer, Raphael Kayser und Stephan Moritz entstanden. RTL Radio hat den Song “Das ist Berlin”, eine neue Hymne über die Vielfalt und Fassetten der Stadt, immer unterstützt. 

Letztlich hat RTL Radio Endlich August gefragt, ob sie einen Song schreiben und produzieren können, der charmant mit dem Thema Radio spielt und zu Ihrer aktuellen Imagekampagne passt, ohne direkt darüber zu singen. Dabei raus gekommen ist “Ich will nicht irgendwer sein”. Ein Song der nicht nur von der Liebe von zwei Menschen füreinander erzählt, sondern auch von dem was RTL Radio jeden Tag mit seinem ganzen Team und seiner ganzen Energie für alle Berliner sein möchte: Der Freund, der immer da ist.

Downloade Dir jetzt den Song bei Spotify oder iTunes!

Diese Seite teilen: