Tipps zum Lagern von Hausmittel

Die heißen Sommertemperaturen machen das Lagern von Hausmitteln und Medikamenten schwierig. Die Morgencrew klärt auf, auf was man dabei unbedingt achten muss.

Foto: dpa

Auf das sommerliche Wetter freuen zurzeit sicher die meisten. Das Eis schmeckt besonders gut, der Seebesuch ist entspannend und man kann bis spät in die Nacht ohne Jacke durch die Stadt ziehen.

Die hohen Temperaturen haben aber auch einen Nachteil: Die heißen Sommertage machen nicht nur den Menschen, sondern auch Lebens- und Arzneimitteln zu schaffen. Medikamente verlieren bei Hitze zum Beispiel teilweise oder komplett ihre Wirkung. Aber auch Lebensmittel wie Wein kann bei übermäßiger Hitze ungenießbar werden.

Was tut man also mit Lebensmittel sowie Medikamenten im Sommer? Die Morgencrew fragt bei Experten nach, auf was man achten muss, wenn man Hausmittel lagert: