Weihnachten ist das Fest der Pfunde

Gans, Knödel und Schokolade - das Gewicht klettert über Weihnachten automatisch nach oben. Doch wer hat über die Feiertage am meisten zugenommen?

Das Fest ist vorbei und damit auch die Schlemmerei und das viele Nicht-Bewegen. Die Hose kneift und das T-Shirt spannt. Kein Wunder bei den vielen Plätzchen, Braten und Alkohol.

Patrizia aus Spandau hat einen Koch als Freund. Dieser verwöhnt sie mit Braten und Knödel schon vor den Feiertagen. Wie viel sie zugenommen hat, erzählt sie weiter unten. Spitzenreiterin bei uns im Büro ist Katja. Sie hat über die Feiertage drei Kilo zugenommen. Den Grund dafür erklärt sie hier:

Was folgt, ist oft eine Diät oder eine Fastenzeit. Doch aufgepasst: Wer jetzt nicht vorsichtig handelt, riskiert einen Jo-Jo-Effekt. Besser ist es, schon vorher ein paar Tipps zu berücksichtigen. Denn statistisch gesehen, nehmen Menschen im Jahresverlauf stärker zu als in der Adventszeit.

Gönn Dir ruhig mal eine Kleinigkeit, aber in Maßen!

Diese Seite teilen: