Arnos Kolumne

Lieber, guter Weihnachtsmann...

Arno über Geschenke unterm Weihnachtsbaum

Moderatorenprofile_LUX_1200x600px_Arno.jpg

Nur noch wenige Tage bis Heiligabend. Das Jahr ist wieder schnell vergangen. Für viele ist der größte Weihnachtswunsch schon in Erfüllung gegangen: Karl Lauterbach als Gesundheitsminister...

Aber was wünschen sich die Berliner dieses Jahr wirklich als Geschenk unterm Weihnachtsbaum? Jedes Jahr gibts Umfragen dazu. Platz 1: „Urlaub und Reisen“. Kein Wunder. Nach fast zwei Jahren Corona ist die Sehnsucht nach Reisen sehr groß. Das Gefühl kenne ich. Ich verreise auch sehr gerne. Sogar vom neuen BER...

Auf Platz 2 der Geschenkewünsche ist Geld. Naja, davon könnte man sich immerhin eine schöne Reise buchen. Platz 3 und 4 teilen sich in diesem Jahr "Einladung zum Essen" und "Konzert- oder Theaterkarten". Da würde ich eher die Konzertkarten wählen, bevor Katja aus der Morgencrew zum Essen einlädt. Nicht falsch verstehen. Katja ist eine tolle Köchin, vor allem, wenn sie backt...

Natürlich stehen Bücher weit oben auf der Liste der Wünsche. Fragt man die 16- bis 29-Jährigen stehen Smartphones oder Tablets an erster Stelle der Wunschliste.

100 bis 500 Euro geben die meisten für Geschenke aus. Frauen sind meistens besser als wir Männer vorbereitet. Laut der Umfrage hat rund die Hälfte schon im Herbst die meisten Weihnachtseinkäufe erledigt.

Dabei muss man gar nicht viel Geld ausgeben, um anderen zu Weihnachten eine Freude zu bereiten. Denn neben tollen Geschenken sind natürlich auch noch andere Dinge wichtig - vor allem Zeit mit der Familie verbringen.

Ich freue mich auf ein schönes Fest mit meiner Frau und meinem Sohn und wünsche allen: Frohe Weihnachten!

undefined
RTL Deutschlands Hit-Radio
Audiothek