rockhal-closed.jpg

Bis Ende März finden in der Rockhal keine Veranstaltungen statt.

Pressemitteilung der Rockhal:

Aufgrund der sich rasch entwickelnden Situation in Bezug auf die jüngste Verbreitung von COVID-19 und unter Bezugnahme auf die von der Regierung am 12. März 2020 angekündigten Anweisungen für Beschränkungen der Besucherzahlen bei Großveranstaltungen hat die ROCKHAL beschlossen, ihre Räumlichkeiten bis zum 31. März einschließlich zu schließen.

Alle Konzerte bis einschließlich 31. März werden verschoben oder, falls nicht möglich, abgesagt. Wenn die Show verschoben wird, bleiben die von Ihnen gekauften Tickets gültig. Im Falle einer Stornierung werden Sie automatisch zurückerstattet.

Wir verfolgen die Situation sehr genau und werden Sie über alle Aktualisierungen hier auf unserer Website informieren.

Alle Ticketkäufer werden per E-Mail über Änderungen ihres Konzerts informiert.

Wir möchten Sie bitten, uns nicht anzurufen? Bitte überprüfen Sie unseren Veranstaltungskalender online um auf dem Laufenden zu bleiben.

Das Rocklab bleibt auch bis zum 31. März geschlossen. Alle Veranstaltungen bis zu diesem Datum finden nicht statt und die Proberäume, der Tanzraum, das Aufnahmestudio und die Gemeinschaftsräume werden ebenfalls geschlossen.

Alle aktuellen Informationen werden sofort auf www.rockhal.lu veröffentlicht.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Das könnte Dich auch interessieren