Samy Deluxe Porta Hoch 3 Foto Peter Fath-17.JPG
Samy Deluxe live vor der Porta Nigra | Foto: Peter Fath

Good Vibrations von der Porta bis zum Weinstand

Samy Deluxe war am Samstagabend das Sahnehäubchen beim "Porta Hoch 3 - Festival", sozusagen der Bonus-Track auf der CD. Und wie der Bonus-Track auf der CD wurde auch Samy Deluxe mit seinem großen "Orchester" und seiner MTV Unplugged-Show ordentlich gefeiert. Der Porta Nigra Vorplatz war mit 2500 Fans gut gefüllt und vor der Absperrung gab es noch einmal rund 1000 Zaungäste. Präsentiert wurde das MTV Unplugged Konzert von Samy Deluxe, welches im letzten Jahr im Hamburger Hansehafen auf der MS Bleichen aufgezeichnet wurde. Die Sonne scheint und die Stimmung ist an diesem Abend auf der Bühne und im Publikum von Anfang an hervorragend, sollte aber im Laufe des Konzerts tatsächlich noch steigen. Samy Deluxe mimt an diesem Abend nicht den Rap-Star, er ist ganz er selbst, mal fordernd, mal gefühlvoll, mal demütig und natürlich auch in Feierlaune. Stellenweise rappt der Hamburger so schnell, dass man die einzelnen Wörter kaum noch trennen kann. Der Partymeute gefällt es und sie geht ordentlich ab. Mit jedem Song steigt die Stimmung etwas mehr und Samy Deluxe hat an diesem Abend einen richtig guten Flow und der erreicht sogar noch die Menschen, die auf dem Hauptmarkt am Weinstand stehen und entspannt im Rhythmus der Musik mitwippen.

Fotos - SAMY DELUXE live beim Porta Hoch 3 in Trier