ecsImgbrueckentag-9184171291740451185.png

Sei klug und plane jetzt schon Deinen Urlaub für nächstes Jahr. Wir erklären Dir, welche Tage sich 2019 besonders gut dafür eignen, eine Pause von der Arbeit zu nehmen.

Die Übersicht zeigt alle Brückentage und ihr Urlaubspotenzial:

April - Ostern: 8 Urlaubstage = 16 freie Tage
Beantrage Urlaub um Ostern herum vom 15. April - 26. April 2019 und erhalte durch den Einsatz von 8 Urlaubstagen insgesamt 16 freie Tage.

Mai - Tag der Arbeit: 4 Urlaubstage = 9 freie Tage
Beantrage Urlaub vom 29. April - 03. Mai 2019 und erhalte durch den Einsatz von 4 Urlaubstagen insgesamt 9 freie Tage.

Tipp: April und Mai : Tag der Arbeit + Ostern: 8 Urlaubstage = 17 freie Tage
Zwischen Ostern und dem 01. Mai liegt 2019 nur eine Woche. Wer also einen langen Urlaub plant, sollte ihn in diese Zeit legen. Mit 8 beantragten Urlaubstagen vom 23. April bis zum 03. Mai bekommst Du insgesamt 17 freie Tage - Rekord 2019.

Mai - Christi Himmelfahrt: Einen Urlaubstag = 4 freie Tage
Christi Himmelfahrt fällt 2019 auf einen Donnerstag. Wer also den Freitag (31.05.) frei nimmt, kann ein schönes verlängertes Wochenende planen.

Juni - Pfingsten: 5 Urlaubstage = 11 freie Tage
Beantrage Urlaub vom 31. Mai - 07. Juni 2019 und erhalte durch den Einsatz von 5 Urlaubstagen insgesamt 11 freie Tage.

Oktober - Tag der deutschen Einheit: 4 Urlaubstage = 9 freie Tage
Beantrage Urlaub vom 30. September - 04. Oktober 2019 und erhalte durch den Einsatz von 4 Urlaubstagen insgesamt 9 freie Tage.

Dezember - Weihnachten + Neujahr: 4 Urlaubstage = 11 freie Tage
Beantrage Urlaub vom 23. Dezember - 31. Dezember 2019 und erhalte durch den Einsatz von 5 Urlaubstagen insgesamt 12 freie Tage. Oder verlängere bis zum 03. Januar und hab 16 Tage am Stück frei.