In-Extremol-2009-23.jpg
In Extremo - Amphitheater Trier | Foto Peter Fath

Wo einst die Löwen brüllten, klingt es diesen Sommer nach Piano, E-Gitarre und Orchester

Auch dieses Jahr hat der Veranstalter "poppconcerts" wieder eine recht bunte Mischung für den Konzertsommer im Amphitheater zusammengestellt. Den Anfang macht am Donnerstag der sympathische Ire Rea Garvey, der schon öfter in Trier zu Besuch war. Diesmal kommt er mit seiner neuen "Neon Summer Tour" und hat als Gäste Ryan Sheridan und Karo Lynn dabei. Am Freitag wird es dann um einiges lauter und heißer, wenn "In Extremo" mit ihrem einzigartigen Mittelalterrock das historische Gemäuer beschallen und den Fans mit ihrer großartigen Feuershow einheizen. Der Samstag ist dann wieder eher was für die ruhigeren Gemüter, die bezaubernder Katie Melua ihre größten Hits zum Besten gibt. Und Sonntag wird es richtig monumental, dann gibt es die Songs aus der Trilogie "Herr der Ringe" gespielt von einem Orchester und gesungen von einem Chor. Insgesamt 100 Akteure auf der Bühne entführen dich nach Mittelerde und erwecken musikalisch die sagenhafte Welt der Hobbits und Elben. Mittendrin der Mann, der im Film den "Pippin" gespielt hat, Hollywoodstar "Billy Boyd" der auf dieser Tour zum ersten Mal live vor Publikum singt. Wir könne jetzt schon sagen, das wird ein unvergessliches, langes Wochenende. Jetzt noch schnell Tickets besorgen:

Amphitheater Open Air 2019

Donnerstag, 25. Juli: Rea Garvey – „Neon Summer Tour“,

Freitag, 26. Juli: In Extremo – „Varpe Noctem – Burgentour“,

Samstag, 27. Juli: Katie Melua – „Summer 2019 Tour“

Sonntag, 28. Juli: Der Herr der Ringe und der Hobbit – Das Konzert mit „Pippin“-Darsteller Billy Boyd

Das könnte Dich auch interessieren