mousse_t_dpa.jpg
MOUSSE T. - Foto: dpa

Der Musikproduzent ist den GRÜNEN beigetreten

«Euer Programm spricht mich an, ihr seid authentisch und realitätsnah», sagte der 52-Jährige der Deutschen Presse-Agentur, als er gemeinsam mit Ex-Parteichef Cem Özdemir am Mittwochabend (28.11.) in Berlin seine Unterschrift unter den Antrag setzte. «Das ist das, was ich von der Politik erwarte.» Als Vater und «reiferer Mensch» wolle er die Botschaft der Grünen «mit geradem Rücken» weitertragen. Sein Regionsverband werde Hannover sein.

mousse_t_und_cem_oezdemir_dpa.jpg

Özdemir kenne er schon länger, der Grünen-Politiker habe ihm lange «angedroht», dass er ihn «kriegen» werde, sagte der Deutsch-Türke. «Jetzt hat er mich tatsächlich.» Selbst aktiv Politik zu machen, wollte der Musiker auf Nachfrage jedenfalls nicht ausschließen: Er bleibe zwar bei der Musik, wolle sich aber auch als Mensch weiterbilden. «Ich schließe es nicht aus. Das habe ich auch im Leben gelernt: Never say never. Schau 'mer mal.» (dpa)