Trier

Corona-Aufmarsch im Trierer Westen

1250 Menschen demonstrieren gegen Corona-Maßnahmen

Corona Demonstration in Trier - Foto: Harald Tittel/dpa
Corona Demonstration in Trier - Foto: Harald Tittel/dpa

In Trier haben am Samstag laut Polizei rund 1250 Menschen gege

Die Kundgebung verlief demnach friedlich. Zu einer Gegendemonstration versammelten sich laut Polizei rund 100 Menschen. Im Westen der Stadt kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Die Veranstalter hatten laut Stadt bis zu 2500 Teilnehmer erwartet. Ursprünglich sollte die Kundgebung in der Fußgängerzone stattfinden. Weil dort aber die notwendigen Sicherheitsabstände nicht hätten eingehalten werden können, wurde sie auf einen Parkplatz außerhalb der Innenstadt verlegt.

Die Auflagen, Abstände einzuhalten und Masken zu tragen, seien ganz überwiegend eingehalten worden, teilte die Polizei mit. Beamte erstatteten demnach aber mehrere Anzeigen wegen Verstößen gegen die Corona-Verordnung. -dpa

undefined
RTL Radio Live
Audiothek