Luxemburg

Covid-Check am Arbeitsplatz

In Luxemburg startet ab morgen der Covid-Check vor Arbeitsbeginn

Europäischer Impfnachweis (Symbolbild) - Foto: Stefan Puchner/dpa
Europäischer Impfnachweis (Symbolbild) - Foto: Stefan Puchner/dpa

Der Covid-Check soll ab dem morgigen Samstag an allen Arbeitsplätzen im Großherzogtum gelten. Darauf haben sich Gewerkschaften und Regierung in gemeinsamen Beratungen geeinigt. Deshalb müssen Arbeitnehmer, die ab dem 15. Januar weder geimpft noch genesen sind, täglich zum Corona-Test antreten. Luc Feller, der Hohe Kommissar für Nationale Sicherheit setzt daher weiter auf die Impfbereitschaft der Menschen im Land.

Wer der Testpflicht am Arbeitsplatz nicht folgt, der darf nicht mehr an den Arbeitsplatz kommen. Kann der Angestellte seiner Arbeit nicht nachkommen, muss er entweder mit Zustimmung des Chefs Urlaub nehmen oder auf sein Gehalt verzichten. Kündigungen soll es aber nicht geben.

undefined
RTL Radio Live
Audiothek