Saarland

Lichtstreif am Horizont

Ministerpräsident Hans begrüßt Zulassung von Impfstoff Moderna

Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) - Foto: Oliver Dietze/dpa
Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) - Foto: Oliver Dietze/dpa

Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) freut sich über grünes Licht für den Corona-Impfstoff des US-Pharma-Unternehmens Moderna in der EU.

"Das ist ein weiterer Lichtstreifen am Horizont und macht Hoffnung, dass die Pandemie im Laufe des Jahres ihren Schrecken verlieren wird", sagte Hans am Mittwoch in Saarbrücken. "Wir sehen, dass die Impf-Nachfrage sehr groß ist - je mehr Impfstoffe zur Verfügung stehen, desto besser und schneller können wir diese Nachfrage bedienen."

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hat die bedingte Zulassung des Corona-Impfstoffes von Moderna in der EU empfohlen. Der Impfstoff solle für Personen ab 18 Jahren zugelassen werden, teilte die EMA am Mittwoch in Amsterdam mit. Die endgültige Entscheidung über die Zulassung muss nun die EU-Kommission treffen. Das gilt als Formsache und könnte in kürzester Zeit geschehen. Damit wäre nach der Zulassung des Präparats der Unternehmen Pfizer und Biontech der Weg frei für den zweiten Impfstoff gegen Covid-19 in der EU. -dpa

undefined
RTL Radio Live
Audiothek