Saarland

Maskenpflicht verlängert

Maskenpflicht während des Unterrichts gilt weitere Woche

Schule Symbolbild-Foto: Marcel Kusch/dpa
Schule Symbolbild-Foto: Marcel Kusch/dpa

Die derzeitigen Regelungen zur Maskenpflicht an den Schulen im Saarland werden um knapp eine Woche verlängert.

Somit müssen Lehrer und Schüler auch in der dritten Schulwoche nach den Sommerferien während des Unterrichts eine medizinische Maske tragen. Das beschloss der Ministerrat am Dienstag, wie die Staatskanzlei in Saarbrücken mitteilte. Bislang war die Maskenpflicht auf die ersten zwei Wochen nach Schulbeginn begrenzt gewesen. Sie gilt im Schulgebäude und während des Unterrichts, nicht aber im Freien auf dem Schulhof.

Grund für die Verlängerung bis zum 16. September sei das derzeit diffuse Corona-Infektionsgeschehen, das auf Reiserückkehrer und Infektionen im privaten Umfeld zurückgeführt werde. Am Montag hatte der Unterricht nach den sechswöchigen Sommerferien wieder begonnen.

Schüler und Beschäftigte an den Schulen müssen derzeit außerdem zwei Antigen-Schnelltests pro Woche an den Schulen machen. Ausgenommen davon sind vollständig gegen Corona Geimpfte oder von Covid-19 Genese. -dpa

undefined
RTL Radio Live
Audiothek