Luxemburg

Mehr Home Office für Belgier

Zahl der steuerfreien Home-Office Tage für Belgier steigt

Home Office Symbolbild - Foto William Iven/pb
Home Office Symbolbild - Foto William Iven/pb

Belgische Grenzgänger, die in Luxemburg tätig sind, haben laut einer gestern unterzeichneten Vereinbarung Anspruch auf zehn zusätzliche Tage Home Office pro Jahr. Das berichten mehrere Medien in Berufung auf eine Vereinbarung, die Belgien und Luxemburg nach einem Gipfeltreffen unterzeichnet haben. Die Zahl der steuerfreien Homeoffice-Tage soll dann auf 34 Tage im Jahr erhöht werden. Bislang durften die 49.000 belgischen Grenzgänger nur an 24 Tagen von zu Hause aus arbeiten, ohne das die Einkünfte in Belgien steuerpflichtig wurden.

undefined
RTL Radio Live
Audiothek