Luxemburg

Volles Stadion gegen Irland

Stade de Luxembourg zum ersten Mal fast ausverkauft

Fusball (Symbolbild) - Foto Friso Gentsch/dpa
Fusball (Symbolbild) - Foto Friso Gentsch/dpa

Das Spiel der luxemburgischen Fussballnationalmannschaft gegen Irland am Sonntag im Stade de Luxembourg ist bereits nahezu ausverkauft. Es werden mehr als 9.000 Menschen erwartet. Bislang waren im neuen Stadion maximal 2000 Personen erlaubt. Für den Luxemburger Fußballverband wird dies laut FLF-Stabschef Erny Decker auch organisatorisch eine große Herausforderung sein. Das Spiel gegen Irland am Sonntag beginnt um 20.45 Uhr. Zwei Stunden früher, um 18.45 Uhr, werden die Tore geöffnet. Wer nicht im Stadion anwesend ist, der kann das Spiel wie gewohnt auch auf RTL.lu verfolgen.

undefined
RTL Radio Live
Audiothek