Konzert

LEA beim Picknick-Konzert in Losheim

Die junge Sängern gab sogar gleich zwei Konzerte hintereinander

LEA ist der weibliche Shootingstar in der deutschen Musikszene. In Losheim beendete Sie gestern ihre Sommertour beim Picknick-Konzert in Losheim am See.

Die Freude darüber wieder auf Tour zu sein konnte man der junge Sängerin ohne Schwierigkeiten an ihrem strahlenden Gesicht erkennen.

Wie sie lächelnd erzählte, ist es allerdings noch nicht lange her, dass Sie im Saarland war, und in Saarbrücken vor nur vier Leuten spielte. Umso mehr freute sich die Sängerin aus Berlin, dass Sie gestern in Losheim am See gleich bei zwei ausverkauften Picknick-Konzerten auftreten konnte.

Bei bestem Wetter feierten insgesamt rund 2000 Fans (coronabedingt begrenzte Anzahl) mit LEA ihre bewegenden, einfühlsamen und häufig autobiographischen Songs, wie "110", "7 Stunden", "Zu Dir", "Treppenhaus" oder "Leiser". Aber zur Überraschung ihrer Fans hatte Sie auch neue Songs aus dem im November erscheinenden Album "Fluss" dabei. Und einzig bei ihren aktuellen Konzerten hatten die Fans sogar die Gelegenheit ein Konzert von LEA im eigenen Wohnzimmer zu gewinnen. Nach langer pandemiebedingter Pause war dies ein wunderschöner Konzerttag bei dem man fast die aktuellen Probleme ganz vergessen konnte. Die Freude über dieses tolle Konzert in der Kullise des wunderschönen Seebades in Losheim konnte man auch auf den Gesichtern der Fans ablesen.

Veranstalter: poppconcerts

undefined
RTL Radio Live
Audiothek