Konzerte

SUZI QUATRO - Worldtour 2022

Suzi Quatro World Tour 2022.jpg

The Devil In Me

Freitag
28. Oktober 2022

Suzi Quatro ist eine Ikone - die erste weibliche Bassistin, die mit Hits wie „Stumblin‘ in“, „Can The Can“, „If You Can’t Give Me Love“, „48 Crash“ und „She’s in Love With You“ zu einem internationalen Rockstar wurde.

Die Musikerin gehörte in den siebziger Jahren zu den erfolgreichsten Rockmusikerinnen. Ihre selbstbewusste Art hat im Laufe der Jahre unzählige Frauen dazu ermuntert, selbst Musik zu machen.

Anfang der 70er-Jahre startete ihre Solokarriere. „Can The Can“ schießt an die Spitze der Charts. Mit simplem Rock ’n‘ Roll, Sex-Appeal in knappen Lederanzügen und hohen Stiefeln, und einem Bass, um den sie mancher Kollege beneidet, trifft sie den Zahn der Zeit.

Es folgen „48 Crash“ und „Daytona Demon“ und „Devil Gate Drive“. Rotzigkeit gepaart mit Groove sind das Erfolgsrezept, das auch in Deutschland funktioniert und die Musikerin ganz nach oben katapultiert. Den größten Erfolg feiert sie jedoch 1978 mit dem eher ruhigen Titel „Stumblin‘ In“, den sie gemeinsam mit Smokie-Sänger Chris Norman aufnimmt. Die Welt liegt ihr zu Füßen und die Nummer entert alle Charts.

Bis heute hat Suzi Quatro mehr als 50 Millionen Platten weltweit verkauft und ist noch immer schwer im Geschäft. Derzeit gibt es keine Pläne sich zurückzuziehen. "Wenn ich meinem Publikum den Rücken zukehre, mit dem Arsch wackle und Stille eintritt, dann höre ich auf." Eben hat sie ihre neue Platte auf den Markt gebracht, „The Devil In Me“ – teuflisch gut wie viele Vorgänger-Alben.

Location

Aktuelle Hinweise

Aufgrund der andauernden COVID-19 Pandemie kann es zu einer kurzfristigen Verschiebung/Absage/Änderung dieser Veranstaltung kommen. Im laufenden OnAir-Programm informieren wir zu etwaigen Änderungen des Infektionsschutz-Gesetzes, die unter Umständen auch diese Veranstaltung betreffen können.
undefined
RTL Deutschlands Hit-Radio
Audiothek