winter1_0.jpg

Hier gibt es täglich das Wetter für Luxemburg, Trier, die Eifel, den Hunsrück und das Saarland

Am Samstag sieht es gar nicht so schlecht aus in der Großregion. Der Samstag zeigt sich meist freundlich. Es gibt zwar auch Wolken am Himmel, die bringen aber zumeist keinen Regen. Die Temperaturen sind januartypisch. Dauerfrost gibt es nur oberhalb von 500 Metern, ansonsten werden ein bis vier Grad erreicht und dazu weht ein schwacher Wind.

Am Sonntag gibt es freundliches Wetter an Alzette, Saar und Mosel. Es bleibt es fast immer trocken mit nur ein paar harmlosen Wolken am Himmel. Die Temperaturen kommen nur knapp aus dem Frostbereich raus. Es werden nach einem frostigen Start maximal ein bis drei Grad erreicht.

Am Montag ändert sich erst einmal nicht viel am Wetter in der Großregion. Der Wochenstart gestaltet sich häufig sonnig, oberhalb von 500 Metern bleibt es beim Dauerfrost, ansonsten werden in den Nachmittagsstunden ein bis drei Grad gemessen.

Das könnte Dich auch interessieren